Home / FAQ / Was ist der Unterschied von Kältemittel und Kühlmittel?

Was ist der Unterschied von Kältemittel und Kühlmittel?

Beim Klimagerät ohne Abluftschlauch überträgt ein Kältemittel die Wärmeenergie, sogenannte Enthalpie. Enthalpie ist die Wärme der Umgebungsluft. Demnach überträgt ein Kältemittel die Wärmeenergie sowohl in Richtung des sogenannten Temperaturgradienten als auch entgegengesetzt. Dagegen überträgt ein Kühlmittel dies nur entlang des Temperaturgradienten. Dabei ist ein sogenannter Temperaturgradient eine gerichtete physikalische Größe, also ein Vektor. Dieser folgt den Temperaturänderungen entlang einer Strecke. Demzufolge kann das Kältemittel die Wärme auch vom zu kühlenden Gegenstand weg transportieren, wenn die Temperatur der Umgebung höher ist als die des Gegenstandes, der gekühlt werden soll. Ein Kühlmittel dagegen transportiert die Wärme nur dann vom Gegenstand ab, wenn die Umgebung kälter ist als dieser.

Siehe auch

Was ist eine Klimaberechnung?

Eine Klimaberechnung beim Klimagerät ohne Abluftschlauch ist die Berechnung der Kühllast. Zur Auslegung und richtigen …